Olivia & Marco – Hochzeit in Glarus

Olivia & Marco heirateten im wunderschönen Glarus in der grandiosen Landeskirche. Die Beiden entschieden sich im Vorfeld für ein privates „First Look“ Shooting vor der Trauung – was wettertechnisch ideal war. Genau in dem Moment als die wunderschöne Braut auf ihren Marco zulief und er sie zum ersten Mal sah, blieb es trocken….

Die Hochzeit der Beiden ist wiedermal der Beweis dafür, dass es so egal ist, ob es am Hochzeitstag regnet oder die Sonne scheint. Der ganze Tag war voller Liebe und Emotionen. Allein der Einzug!! Es war die schönste Brautübergabe, die ich je gesehen hab! Kerzen und die selbst gemachte Deko des Paares verhalfen den Locations ausserdem zu einer echt gemütlich und romantischen Atmosphäre, wie z.B. abends im Hotel Tödi in Linthal.

Es immer wieder schön, auf bekannte Gesichter von vorherigen Hochzeiten zu treffen. Wir sassen sogar zusammen an einem Tisch und hatten eine richtig schöne (und super-lustige) Zeit. Es war übrigens die erste Hochzeit hier in der Schweiz, auf der noch vor dem Hauptgang getanzt wurde. 🙂 Why not? Manchmal muss man einfach mit dem Flow gehen und das machen, worauf man einfach Lust hat und nicht starr an dem geplanten Programm festhalten.

Olivia & Marco, you guys rock! Habt ein glückliches Leben miteinander und ich wünsche Euch alles erdenklich Liebe.

Nadine


















































Keine Kommentare
Schreibe Einen Kommentar...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *